Knorr_MVW

Br 44 1383 (DB) mit Knorr Mischvorwärmer

Ich bin ´mal wieder fündig geworden. Im Stummiforum habe ich einen Bericht über einen Lok-Umbau gesehen. Eine BR44 wird „umgezeichnet“ zur BR 44 1383 der DB und im Umbaustand mit Knorr Mischvorwärmer gezeigt.

Link:
– Bericht im Stummiforum: Br 44 1383 (DB) mit Knorr Mischvorwärmer
– Umbaubericht im Forum „der lustige Modellbauer“
– Vorbildaufnahmen bei der Eisenbahnstiftung mit Suchbegriff 1383
– Patent Speisewasser-Vorwärmer-Bauart für Vorwärmungstemperaturen über 100 DEG C für Dampferzeuger
– Website von Albert Giesseler zur BR44 1383
– Wikipedia: Oberflächenvorwärmer
– Wikipedia: Mischvorwärmer

Als bekennender Spielbahner stehe ich auch (zumindest tw.) zu dem, was Märklin macht. Modelle nach Vorbild, vorbildnah oder vorbildähnlich. Ich wollte eine reversible Lösung für eine alte BR44 690 (Märklin #3027), ich wollte nicht umzeichnen und auch nicht neue Kesselleitungen verlegen. Das wäre aber jederzeit möglich.

Herausgekommen ist ein einfaches 3D-Druck-Aufsteckteil, das zumindest auf alte BR44 von Märklin passt. An anderen Hersteller-BR44 habe ich keine Versuche gemacht.

Ich finde dieses Gimmick interessant, da es den Fuhrpark vorbildähnlich aber aufwandsarm um eine Variante erweitern kann.

Für die Selbstdrucker ist hier das stl-Druckfile zum Download.
Gedruckt habe ich mit einem Ultimaker 2+, Düse 0,25mm, Schichtdicke 0,06mm, PLA Formfutura. Druck aufrecht stehend, Support nur in der Mitte ca 1,5 cm, rechts und links Support geblockt, mit einem Brim von 8 Linien an den Aussenseiten, sonst verrutscht das ganze evtl. auf der Druckplatte.
Viel Erfolg beim Nachdrucken. Bilder sind gerne Willkomen.

Download:

Knorr-Mischvorwaermer (294 Downloads )